Moin Ihr Lappen !

In den Jahren 2013/14 konnte man uns bereits auf einigen Dresdner Schulveranstaltungen, in der „Tante JU„ , der Scheune , im Puschkin, in Görlitz zur Gymnasiums-Einweihung und auf einigen Partys hören. Die positive Resonanz nach den Konzerten hat uns immer enger zusammengeschweißt und nach einem personellen Wechsel an den Drums sind wir bei unserem Sound angekommen Melodischer-Breakdown-Rock → Mitsing-Potenzial.

Das wollen und müssen wir natürlich unbedingt einem breiten Publikum präsentieren.
… und wenn es auch noch was zu gewinnen gibt, immer her damit.

Die Produktion unserer 3 Demo-Songs im Digidirt Studio Dresden, hat uns als Band ein ganzes Stück vorangebracht. Das letzte aus unseren Kompositionen herauskitzeln und das ganze Potenzial der Musik zu spüren ist genau das was wir wollen. Wir hoffen , man kann das ein bisschen beim Zuhören nachvollziehen. Studio ist ja nicht gleich Bühne und deswegen gibt’s auch noch einen Videolink. Ein Ausschnitt aus dem Konzert in der Tante JU … ähhm natürlich von einem BandContest, wir sind ja nicht POTHEAD. Aber recht gut zu sehen ist, was unsere Fans davon halten.



Soweit erstmal die Infos zu uns. Wir hoffen auf ein Zusammentreffen :)

Keep on rockin, ASYL for InSaNE